Mathias Bertram

Publizist und Buchgestalter

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortlich für diese Webseite im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:

 

Dr. Mathias Bertram

Parkstraße 23

13187 Berlin

 

Telefon: (030) 44 55 99 1

E-Mail: info@mathias-bertram.de

 

 

Geltungsbereich

 

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Webseite und meinen Aktivitäten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf meiner Web-seite ist mir wichtig. Die Nutzung meiner Webseite ist allerdings in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) werden nur erhoben, wenn Sie mir diese auf freiwilliger Basis durch eine E-Mail oder durch einen Telefonanruf zugänglich machen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Seiten anderer Anbieter, auf die die Website verlinkt.

 

Erhebung und Verwendung
von Nutzungsdaten
beim Besuch der Webseite

 

Wenn Sie auf meine Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden statistisch ausgewertet, um meinen Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

 

Stand 21. Mai 2018

Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Unter personenbezogenen Daten verstehe ich Informationen zu Ihrer Identität wie Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift. Solche personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie mir eine E-Mail schreiben oder mich anrufen. Ich werde diese Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verwenden und nur dann an Dritte weitergeben, wenn Sie es ausdrücklich wünschen oder ich dazu gesetzlich verpflichtet bin. Sie haben das Recht, von mir Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Daneben haben Sie das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sofern eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung von Daten besteht (z.B. nach dem Steuerrecht), tritt an die Stelle der Löschung die Sperrung der Daten. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an mich mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Wenden Sie sich zur Ausübung dieser Rechte bitte an meine oben angegebenen Adressen. Bitte bedenken Sie aber auch, dass jede Bereitstellung persönlicher Daten, ob dies persönlich, telefonisch oder über das Internet geschieht, stets mit Risiken verbunden ist und kein technologisches System völlig unanfällig für Manipulationen oder Sabotage ist. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von mir deshalb auch nicht gewährleistet werden, so dass ich Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Änderungen

 

Es kann erforderlich sein, dass ich – auch unangekündigt – diese Datenschutzbe-stimmungen oder den Inhalt der Seite ändere oder den Zugriff auf diese Seite ändere oder sperre. Ich empfehle daher, diese Bestimmungen bei jedem Besuch

der Website durchzulesen, so dass Sie zu jedem Zeitpunkt wissen, für welche Zwecke ich Ihre Daten verarbeite.

 

Datenschutz

Impressum